Aktuelles

Materialsponsor

Weitere Bilder auf 

  • Facebook Käppeli AG
  • Instagram Käppeli AG
  • YouTube Käppeli AG
  • Twitter Käppeli AG
Berufe Muri+ bei KÄPPELI

Wir freuen uns jedes Jahr wieder, wenn wir unseren Betrieb im Rahmen von berufe muri+ den interessierten Jugendlichen aus der Umgebung vorstellen können. Das Angebot ist auf grosses Interesse gestossen. Gleich drei grosse Gruppen haben sich im Verlaufe des Donnerstags bei uns eingefunden. Durch unsere Ausstellung wurden die Jugendlichen vom Chef, Mario Käppeli, persönlich geführt. Er gab Auskunft über die verschiedenen Techniken, Materialien und Arbeiten, mit denen ein Schreiner in seinem vielseitigen Beruf konfrontiert ist. Weiter ging es zu unserer Praktikantin Innenarchitektur. Sie hat Im AVOR Büro die Planung eines Projektes erklärt. Die Werkstatt bietet viel Technisches. Hier wurden die einzelnen Produktionsschritte an den verschiedenen Maschinen erläutert. Das Schreiner-Feeling konnten die Schüler selber beim Ausfräsen und bearbeiten ihres eigenen Schneidebrettes erleben. Betreut wurden sie dabei von unseren Lernenden, die auch gerne Fragen zu ihrem Beruf beantworteten. Selbstverständlich durfte eine kurze Verpflegung zum Schluss nicht fehlen. 

Wir hoffen, einige Schüler/innen mit unserer Begeisterung für dieses vielseitige Handwerk, das auch interessante Perspektiven für eine Weiterbildung bietet, angesprochen zu haben. Unser Betrieb bietet die Möglichkeit zum Schnuppern. Bewerbungen dazu nehmen wir gerne entgegen. 

info-803717_1280.png

TV Sendung Happy Day auf SRF1

Samstag, 29. August 2020

Fünfmal im Jahr macht Moderator Röbi Koller Unmögliches möglich und erfüllt Herzenswünsche der Zuschauer. Unter anderem wird für Zuschauer in Notsituationen ein neues Zuhause geschaffen. Dazu braucht es Handwerker, die dem Fernsehteam tatkräftig zur Seite stehen und die in enger Zusammenarbeit mit «Der Schreiner - Ihr Macher» aufgestellt werden. Die Sendung vom 29. August 2020 zeigt dazu einen Beitrag aus Merenschwand, an dem wir, zusammen mit anderen Handwerkern aus der Region, mitwirken durften. Es freut uns ganz besonders und erfüllt uns mit Stolz dass wir in einer schweizweit bekannten Fernsehsendung unser Können zeigen dürfen und einen Auftritt haben. 

Lehrstart am 3. August 2020

Erst gerade konnten wir unserem Lehrabgänger zum bestandenen Abschluss gratulieren und nur wenige Wochen später dürfen wir unseren neuen Lernenden begrüssen.

Herzlich Willkommen Simon Tanner in unserem Team.

Wir wünschen Dir zum Start in den Berufsalltag alles Gute und freuen uns darauf, Dich für den Beruf als Schreiner EFZ Fachrichtung Möbel / Innenausbau fit machen zu dürfen.

Lehrabschluss 2020

Fabio Suter

Wir machen Profis.

Wie man sich bettet, so liegt man.

Fabio hat sich mit dem Schreinerberuf gut gebettet und für den Lehrabschluss auch gleich das passende Möbelstück gewählt. Der Start ins Berufsleben ist ihm geglückt.

 

Wir gratulieren Fabio Suter ganz herzlich zur erfolgreichen Lehrabschlussprüfung Schreiner EFZ!

 

Wir freuen uns, mit Fabio einen neuen Berufsfachmann im Schreinergewerbe zu haben und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute.

Deborah Büschlen

Praktikantin / Innenarchitektur

Michael Staudt

Projektleitung / Verkauf

Wir freuen uns über Verstärkung

Gleich zwei neue Mitarbeiter bereichern seit Anfang Februar bzw. Anfang März 2020 unser Team. 

Deborah Büschlen absolviert ihr Praktikum im Bereich Innenarchitektur und unterstützt unsere Abteilung Avor.

Michael Staudt ergänzt unser Verkaufsteam und wird in der Projektleitung tätig sein. Er bringt fundierte Kenntnisse im Küchen- und Innenausbau mit und steht per sofort für unsere Kundschaft mit seinem Fachwissen zu Verfügung. 

Wir heissen beide herzlich willkommen im

Käppeli-Team.

Arbeitsjubiläum 40 Jahre Willy Weber

Herzliche Gratulation

Seit unglaublichen vierzig Jahren hält uns Willy Weber die Treue und engagiert sich für die Firma Käppeli. Ein ganzes Berufsleben lang hat er sich eine herausragende fachliche Kompetenz  angeeignet, die überall sehr geschätzt und gefragt ist. Seine Leidenschaft für das Schreinerhandwerk treibt ihn immer an, Neues auszutüfteln und Lösungen zu jeder Herausforderung zu erarbeiten. 

Lieber Willy, zu Deinem Arbeitsjubiläum gratulieren wir und danken Dir ganz herzlich für Deinen stets zuverlässigen Einsatz. Es freut uns sehr, dass Du Dir nun etwas mehr Freizeit gönnst uns aber trotzdem weiterhin unterstützt.

In Muri wurde das neue Restaurant Halle 5 im trendigen, urbanen Stil und mit moderner Gastronomie im November 2019 eröffnet und erfreut sich bereits reger Beliebtheit.

Wir freuen uns, dass wir in Zusammenarbeit mit LIGNO in-Raum AG in den Bereichen Bar-Rückwand-Gestaltung, Decken- und Akustikverkleidung, Servicetheke und Garderobe mitwirken konnten. Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir unser Fachwissen als Teil an dieser aussergewöhnlichen Location in unserer Region einbringen konnten und freuen uns, wenn diese in der Bevölkerung Anklang findet. 

Weihnachtsgrüsse aus der Werkstatt

Unsere Lernenden Sara und Siro haben dafür gesorgt, dass auch in unserer Werkstatt Weihnachtsstimmung aufkommen konnte. Für die Ausstellung haben Sie aus unserem Grundwerkstoff Holz kleine Weihnachtsdekorationen geschaffen. Sind Sie neugierig wie die Tannenbäumchen zustande gekommen sind oder brauchen Sie noch schnell eine gute Deko Idee für das Fest? Unsere Lehrlinge geben Einblick in ihre Arbeit und haben dazu eine dokumentierte Anleitung zum Herunterladen geschaffen. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Basteln.

Modularer Lehrling

Lehrlingswettbewerb 2019

Zum Thema «modulares Möbel» hat der VSSM-Aargau (Verband Aargauer Schreinermeister) alle Schreiner-Berufslernende (EFZ) im zweiten Lehrjahr zum diesjährigen Lehrlingswettbewerb eingeladen. Unser Lehrling Siro Buser hat sich diese Aufgabe vorgenommen und sich damit gleich hervorragend für sein Prüfungsmöbel, welches er in seinem letzten Ausbildungsjahr fertigen wird, vorbereitet. Aufgabenstellung: Ein Möbelstück, das durch modularen Aufbau verändert oder ergänzt werden kann. Die Arbeit soll aus Holz (Holzwerkstoff, furniert oder Massivholz) gefertigt werden. Die Materialien müssen die Lernenden an konventionellen Maschinen bearbeiten. Form und Funktion sind wichtige Gestaltungskriterien. Die Arbeit soll schriftlich dokumentiert und mit einer Werkzeichnung abgegeben werden.

Siro’s Modularmöbel ist von der Jury, die sich aus Schreinermeister, Schreiner/Innen, Gestalter, Auszubildende und Konsumenten zusammensetzt, im dritten Rang bewertet worden. Herzliche Gratulation, mach weiter so!

berufe muri+

Berufserkundigungstag 12.9.2019

Auch dieses Jahr hat sich die KÄPPELI AG für die Berufsbesichtigungstage berufe muri+ zur Verfügung gestellt. Es ist uns eine Herzensangelegenheit junge Berufsinteressierte für unsere Branche zu gewinnen Das Projekt des Gewerbeverein Muri und Umgebung, der Industrievereinigung Muri und Umgebung und der Schule Muri ist eine hervorragende Gelegenheit für die Schüler/ innen einen ersten Kontakt zur Berufswelt zu knüpfen. 

Nach Informationen über den Beruf des Schreiners / der Schreinerin, über unseren Betrieb und einer kleinen Materialkunde durften die Schüler und Schülerinnen unter Anleitung unserer Lernenden ihre Fähigkeiten bei der Herstellung eines Schneidebrettes ausprobieren.

Der Wasserhahn, der alles kann!

Alles aus einem Hahn - der CUBE von Quooker liefert 100°C kochendes Wasser sowie auch gekühltes sprudelndes und stilles Wasser. 

Erhältlich in verschiedenen Designs. Die ganze Palette finden Sie in unserem Online-Shop.

Übrigens - der neue Quooker kann in unserer Ausstellung getestet werden. Überzeugen Sie sich selbst.

Erfolgreiche Messe

Bauen & Modernisieren in Zürich

Wir bedanken uns bei den Besuchern unseres Messestandes recht herzlich für Ihr Interesse. Wir hoffen, die Ausstellung war für Sie genauso informativ wie für uns als Aussteller. 

Persönliche Begegnungen und direkter Kontakt sind für uns nach wie vor und vor allem trotz digitalem Zeitalter unersetzbar. Es ist uns immer wieder eine Freude unsere Beratungen auf dieser Ebene durchzuführen. Es haben sich viele interessante Gespräche ergeben, die hoffentlich nicht nur bei uns bleibende Erinnerungen hinterlassen. Erfolgreiche Projekte entstehen aus einem Vertrauensverhältnis zwischen uns als Anbieter und unserer Kundschaft für die wir gerne unser Fachwissen einsetzen. 

Wir freuen uns auf weitere Kontakte, die wir auch gerne in unserer Ausstellung pflegen.

Neuer Lehrling am Start

Herzlich willkommen in unserem Team!

Mike Gerber hat am 1.8.19 seine vierjährige Ausbildung  zum Schreiner EFZ begonnen.

Wir wünschen Ihm für seinen Weg zum gelernten Berufsmann viel Erfolg und freuen uns darauf, ihn dazu mit unserem Fachwissen unterstützen zu können. 

BETRIEBSAUSFLUG 2019

Team – Spass – Sport – Mut – Ehrgeiz

Unser Firmenausflug am 24.05.19 hat uns zuerst hoch in die Lüfte und bald darauf unsanft auf den Boden gebracht.

Pünktlich um 7.30h hat uns der Car in Merenschwand bei strahlendem Wetter abgeholt und trotz engen Strassen sicher nach Gränichen auf den Rütihof gebracht. Bis dato war das Ziel unbekannt, das Geheimnis wurde erst während der Fahrt gelüftet. Manch einer hatte wohl ein eher mulmiges Gefühl im Bauch, als er erfuhr, dass wir den Morgen im Seilpark verbringen werden. Vom Znüni gestärkt und nach einer gründlichen Instruktion wurden die Bäume unser Revier. Schon bald waren wir Herr (und Frau) der Lüfte und schwangen uns von Baum zu Baum. Einige mussten Ihren ganzen Mut zusammennehmen, andere waren die reinsten Luftikusse und fühlten sich offensichtlich wohl in der hohen Umgebung. Wie im Arbeitsalltag ist das Team der Antrieb. Ehrgeiz muss oftmals etwas gezügelt, Unsicherheiten durch gutes Zureden überwunden werden, die Hilfsbereitschaft in der Gruppe hat alle ans Ziel gebracht. Die Erfahrung, dass Grenzen durch Gemeinsamkeit überwunden werden können, nehmen wir gerne mit in unser Wirken am Arbeitsplatz.

Das Mittagessen und ein kaltes Bier auf der gemütlichen Gartenterrasse hatten wir uns verdient. Doch wer meinte, er könne sich jetzt für den Rest des Nachmittags zurücklehnen, wurde schnell eines Besseren belehrt. In drei Gruppen bestritten wir die nächste Herausforderung – die Bauernolympiade des Rütihof. Sie hat sich zur regelrechten Talente-Show entpuppt. Schreiner und Bodenleger sind grossartige Bauern, Indianer, Schotten, Formel 1 -Fahrer und sogar erstklassige Reiter. Defizite konnten wir nur in der Disziplin Nageln verzeichnen. Kein Problem, das üben wir noch! Die Kuh Lisa hatte Hochleistungsbetrieb und den Bullen Leo haben wir souverän bezwungen. Auch wenn mancher einen etwas unsanften Abgang hatte.

Mit müden Gliedern sind wir vom Car wieder sicher nachhause gebracht worden. Den einen oder anderen Muskelkater wird der Tag eingebracht haben. Vor allem aber hat er uns ein grossartiges Erlebnis beschert, das uns wieder einmal gezeigt hat, dass ein Team auch firmenübergreifend bestens funktioniert und wir zusammen über ein enormes Wissens- und Fähigkeitspotenzial verfügen, das wir für unsere Arbeit und unsere Kunden bestens einsetzen können.

Wir haben es getestet und es hat hervorragend geschmeckt. Der Einladung der BSH-Haushaltgeräte, die neusten Features von Siemens, Bosch und Gaggenau live zu testen, sind wir neugierig gefolgt. Nach einer Einführung über die Neuheiten auf dem Markt, haben wir in der Küche gleich selber Hand angelegt.  Wir haben gebraten, gesteamt, gekocht und gegart mit der neusten Technologie, die die moderne Küchenwelt zu bieten hat und sind erstaunt, wie schnell wir zu Gourmetköchen wurden. Ein erlebnisreicher Abend voller kulinarischen und technischen Highlights die wir gerne an unsere Kunden weitergeben.

Mit der Home Connect App lassen sich Ihre WLAN-fähigen Hausgeräte von Siemens ganz einfach auf dem Smartphone steuern.

 

Heizen Sie den Backofen vor, während Sie unterwegs sind.

Steuern Sie Ihren Backofen per Smartphone mit der Home Connect App von wo auch immer Sie sich gerade befinden.  Die App bietet Ihnen zudem köstliche Rezepte, die Sie gleich an Ihren Backofen übertragen können, damit dieser die richtigen Einstellungen vornimmt.

 

Die Bedienung über den Smart-Lautsprecher per Sprachsteuerung erlaubt es Ihnen, sich Zeit für Ihre Gäste zu nehmen und gleichzeitig das Gericht im Ofen zu überprüfen. Ob es darum geht das Programm zu starten oder zu pausieren – erledigen Sie alles von ausserhalb der Küche.

VERNETZTE HAUSGERÄTE

Mit der Home Connect App können Sie jegliche WLAN-fähigen Hausgeräte von Siemens ganz einfach mit Ihrem Smartphone steuern.

Alle Schreiner-Berufslernende (EFZ), welche an einer Aargauer Berufsschule das 4. Semester besuchen, sind vom Verband Aargauer Schreinermeister eingeladen, am Wettbewerb für Berufslernende teilzunehmen. Dazu wird alljährlich ein neues Wettbewerbsthema vorgegeben.

 

„Nomadenmöbel“ war die Vorgabe für Jahr 2018. Gleich zwei unserer Schreiner-Lehrlinge haben sich mit diesem Thema befasst und sich daran gemacht, dieses in kreativer Weise umzusetzen. Schon bald kommt die Zeit der Selbstständigkeit und Veränderung in ihrem Leben. Wie praktisch, wenn dazu die eigenen Möbel unter den Arm genommen werden können, um sich anderswo eine neue Bleibe einzurichten.

 

Die Arbeiten sind gelungen. Bewertet werden die Werke durch eine Jury, bestehend aus Schreinermeister, SchreinerInnen, Gestalter, Lehrlingen und Konsumenten.

 

Unsere Lernenden Fabio Suter und Janine Auberson habe mit Ihren Arbeiten tolle Resultate erzielt. Fabios Schuhkiste wurde mit dem 1. Rang ausgezeichnet  und der tragbare Wickeltisch von Janine Auberson hat den 3. Rang belegt.

 

Janine und Fabio gratulieren wir ganz herzlich zu Ihren gelungen Werken, den Top Platzierungen und dem Elan, welchen sie in Ihre Kreationen gesteckt haben.

Anerkennung wirklich wahr, gebührt Philipp Häring, unserem Jubilar, dessen Eifer nie erkaltet, der seinen Job stets treu verwaltet, jedem hilft, meist ganz im stillen nicht um Lob und Lohnes willen. 10 Jahre schwanden, seit er in dem Job gestanden. Niemals hat er sich geschont. Der Erfolg hat ihn belohnt.

Wir wünschen ihm zum Jubelfeste nicht nur was Gutes, nein, das ALLERBESTE! An dieser Stelle bedanken wir uns für Deine Firmentreue, für Deinen stetigen Einsatz und die gute Zusammenarbeit.

KÄPPELI-Team

Die Küche ist nicht nur Mittelpunkt für kulinarische Kreativität, sondern auch Treffpunkt für gestalterische Individualität. Die Küche von heute ist Dreh- und Angelpunkt der Wohnng. Sie wird somit immer mehr zum Vorzeigeobjekt. Küchenrückwände und Glasfronten lassen sich mit stimmungsvollen Motiven «à la carte» perfekt verkleiden.

KÄPPELI AG

Schachenweg 2

5634 Merenschwand

056 675 88 30

info@kaeppeli-kuechen.ch

Öffnungszeiten Showroom

Montag bis Freitag

07:00 - 12:00 / 13:15 - 17:00 Uhr

 

Samstag und abends auf Anfrage

 

Besucherparkplätze vorhanden

  • Facebook Käppeli AG
  • Instagram Käppeli AG
  • YouTube Käppeli AG
  • Twitter Käppeli AG